Wie richte ich Google Pay in VIMpay ein?

Du hast zwei Möglichkeiten die VIMpay Karte für Google Pay einzurichten. 

VIMpay Hauptkarte verwenden

Wähle im VIMpay Board deine digitale VIMpay Card aus und klicke auf „Zu Google Pay hinzufügen“. Du wirst automatisch weitergeleitet und kannst deine Karte für Google Pay hinterlegen. In der Google Pay App musst du im Anschluss noch deine persönlichen Daten überprüfen und bestätigen. Danach ist die VIMpay Karte bei Google Pay hinterlegt und du kannst mit deinem Smartphone bezahlen. 

Zusatzkarte erstellen

Optional hast du folgende Möglichkeit: Richte dir eine virtuelle Zusatzkarte speziell für Google Pay ein, indem du auf das (+) in deinem VIMpay Board klickst. In der Google Pay App musst du im Anschluss noch deine persönlichen Daten überprüfen und bestätigen. Danach ist die VIMpay Karte bei Google Pay hinterlegt und du kannst mit deinem Smartphone bezahlen. 

Unterschied zwischen Hauptkarte und Zusatzkarte

Was ist der Unterschied zwischen der Zusatzkarte für „Google Pay“ und der Nutzung der VIMpay Hauptkarte für Google Pay?

Du hast die Option eine separate Karte für Google Pay zu erstellen, damit die Umsätze, welche du über Google Pay laufen lässt, alle separat über das Segment abgerufen werden können. Das dient zur besseren Darstellung der Umsätze. 

Auf die VIMpay-Karte kannst du direkt eine Blitz-Aufladung durchführen und somit direkt darüber verfügen. Bei der Zusatzkarte musst du vorab deine VIMpay-Karte aufladen und kannst danach das Money Swift auf das Google-Pay-Segment vornehmen.

Bitte achte darauf, welches Upgrademodell du besitzt. Ab dem Upgrade auf Comfort kannst du unbegrenzt Zusatzkarten hinzufügen. 

War der Artikel hilfreich?

Weitere Artikel