Was ist das SecureCode Verfahren?

MasterCard SecureCode ist ein Authentifizierungsverfahren zur sicheren elektronischen Zahlung im Internet. Das Verfahren ist Teil der neu erlassenen Zahlungsdienstrichtlinie PSD2 und soll dich beim Bezahlen im Internet durch eine zusätzliche Authentifizierung vor Kartenmissbrauch schützen. Im Moment ist dieses Verfahren für Online-Shops noch nicht verpflichtend, muss jedoch bis zum 31. Dezember überall umgesetzt werden.

Mehr Infos zu PSD2 findest du hier in unserem Blog: Alles was du zu PSD2 wissen musst

Das Verfahren funktioniert ganz einfach: Du führst die Transaktion im Online-Shop durch und wirst automatisch zur Freigabe weitergeleitet. Du erhältst auf dein Smartphone eine Push-Nachricht, die dich zur Freigabe in die VIMpay App führt. Hier gibst du die Transaktion frei und kannst deine Bestellung anschießend im Online-Shop abschließen.  

War der Artikel hilfreich?

Weitere Artikel